GHvC Shop

Tim Neuhaus - A Spring Odyssey EP

Tim Neuhaus - A Spring Odyssey EP

Label: Grand Hotel van Cleef
VÖ: 2. April 2010

Tracklist

  1. In This World Controlled
  2. Blankets
  3. 15 20 25 30
  4. Away
  5. Afield
  6. A Spring Odyssey

Medien

Sowas passiert wirklich nicht häufig nach fast 20 Jahren auf Konzerte latschen:

Vor dem Club rumgehangen, mit den üblichen Verdächtigen gesabbelt und dann doch einmal auf Niko Potthoff gehört, der meinte: „Ach komm jetzt, lass Vorband angucken. Selbst wenn’s schlecht ist, ist das immer noch gut fürs Gehirn.“ Man sollte wieder viel häufiger auf Leute hören!

Denn dann... Die Offenbarung. Der Song. Die Hingabe. Das Konzerterlebnis. Die Stimme. Vom Fleck weg!

Wir konnten nicht anders. Mit solchen Menschen möchte man schon alleine privat zu tun haben und wenn sie dann noch solche Musik machen... dann macht das alles wieder Sinn. Sie wissen, was ich meine!

TIM NEUHAUS & Band!


Mulitinstrumentalist, Blue Man Group im Hintergrund Spieler (das bedeutet: NEIN, ER IST NICHT AUF DER BÜHNE ZU SEHEN!), studierter Schlagzeuger, Teilzeit Clueso Drummer – das sind nicht die Bausteine aus denen Roger Miret (das ist der Agnostic Front-Sänger, ihr geschichtslosen Gesellen!) Karrieren gestrickt werden. Muss aber auch gar nicht.

Denn Tim Neuhaus versucht nicht jemand zu sein, der er gar nicht ist.

Er versucht noch nicht einmal so zu sein, wie ein guter Freund ihn auf einem Konzert beschrieb: „Der gutgelaunte, hübsche, charmante Bruder von Thom Yorke.“

Trotzdem stimmt das natürlich! Nach zwei selbst veröffentlichten CDs erscheint jetzt die erste EP „A Spring Odyssey“ beim Grand Hotel van Cleef. Im Herbst folgt das Album.

Vielleicht die poppigste aller GHvC Veröffentlichungen. Nichts für Post Punk & Trance Rock Liebhaber sondern viel mehr akustische Popmusik für Freunde vonKevin Devine bis Ich & Ich! Und wir meinen das ernst!