GHvC Shop

Peter Coretto - Angst kostet Freiheit

Peter Coretto - Angst kostet Freiheit

Label: DIY
VÖ: 18. November 2018

Tracklist

01. Vergiss nicht zu atmen
02. Sie zündeln wieder
03. Rebellion
04. Restart
05. Fanal (Erich Mühsam )
06. Capture the flag
07. Empire
08. A.R.N.O. I2
09. Sag doch nichts
10. Umsonstladen
11. Plündert die Erben

Medien

Mit DIY-(post)Punk, aber nie geradlinig reisen PETER CORETTO mit ihren Zuhörer*innen durch die bedeutsamen Themen der Gegenwart. Wie ist es Angesichts des Rechtsrucks in Europa um die Menschenwürde bestellt? Wo liegt der Unterschied zwischen Gleichgültigkeit, distanzierter Betroffenheit und Mitgefühl, wenn Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken? Brauchen wir radikale Lösungen als Antwort auf das reaktionäre Zeitgeschehen? Muss ich, wenn es überall Roboter gibt noch selber arbeiten? Wie kann die digitalisierte Welt fernab kapitalistischer Verwertungslogik gestaltet werden? Und was hat A.R.N.O. 12 damit zu tun? Trotz der ernsten Themen und einer guten Portion Zynismus bleibt mal ein Funke Hoffnung oder der wütende ausgestreckte Mittelfinger. Mit ihrem Album ANGST KOSTET FREIHEIT veröffentlichen PETER CORETTO ihr zweites volles Album in 18 Jahren Bandgeschichte. Während die letzte EP GIER 2014 komplett selbst produziert und aufgenommen wurde, haben sich die vier Münchner dieses mal Verstärkung in Person von TORSUN BURKHARDT (EGOTRONIC) als Produzenten ins Tonstudio nach Berlin eingeladen. Auf dem Album befinden sich 10 unveröffentlichte Songs und eine neue Version des bereits 2015 veröffentlichten Songs FANAL mit Text von ERICH MÜHSAM. 180g Vinyl inklusive 20-Seiten Siebdruck Textheft und MP3-Download.