GHvC Shop

Bernd Begemann - Unsere Liebe ist ein Aufstand

Bernd Begemann - Unsere Liebe ist ein Aufstand

Label: Grand Hotel van Cleef
VÖ: 3. Mai 2004

Tracklist

  1. Ich habe nichts erreicht außer dir
  2. Unsere Liebe ist ein Aufstand
  3. Lebendig begraben
  4. Ich lerne täglich dazu (und werde trotzdem nicht klug)
  5. Wie lebendig sie war
  6. Wir träumen von Liebe
  7. Es wird noch ein schöner Tag werden
  8. Seifenoper Situation
  9. Wirklich kein toller Abschied
  10. Ich nehme es zu schwer
  11. Es ist so wie du es sagst
  12. Unsere Band ist am Ende

Lieber Bernd Begemann,

wir sind's, deine Jungs vom Grand Hotel van Cleef. Wir freuen uns, dass wir deine Platte . "Bernd Begemann und die Befreiung - Unsere Liebe ist ein Aufstand" machen dürfen. Es ist das Beste was du seit Jahren gemacht hast. Haben wir dir doch soviel zu verdanken.
Schon als Marcus damals noch mit "...but alive" die Punkszene aufmischte, hatte er auf der "Sog" 7-Inch eine Coverversion von deinem Lied "Setz Dich hin". Thees, damals noch ganz Fan, hatte das noch nicht geschnallt und kultete den Song vor Marcus als "den besten ...but alive Song ever" ab. Marcus schaute beschämt zu Boden. Jahre später verstand Thees warum.
Und als Thees noch in Köln studierte, so um 86/87 rum, schenkten ihm Freunde Karten für das damals angesagte Doppelpackage mit Tilmann Rossmy und Dir.
Du warst am Abend nicht da, weil du gerade die " Jetzt bist du in Talkshows" draußen hattest und an dem Abend bei "Wilhelmsen" auftreten musstest. Du holtest den Auftritt ein paar Tage später nach.
Thees war ganz begeistert, wie gut du das machst und besonders ob deiner Ansage vor einem deiner Greatest Hits "oh St Pauli", dass es auf St Pauli 1-Zimmer Wohnungen gäbe, in die sich junge Künstler einmieten und sich da langsam zu Tode trinken. Und wenn sie rausgetragen werden, mit den Füssen nach vorne, steht schon der nächste Künstler da und ist bereit mit seinen 2 Koffern in die Wohnung einzuziehen. Thees wohnt in der Reeperbahn 1x und sucht gerade eine neue Wohnung.

Und du jetzt wieder mit Band. "DIE BEFREIUNG"! Ist das schön! Alles schreit "Frühling"! Wie schön, dass du wieder leiden musstest in der letzten Zeit! Wie schön, dass alles wieder gut geworden ist und dass du darüber Texte geschrieben hast! Du Grand Senior des deutschen Singer- / Songwritertums schaffst es mit deiner "Befreiung", deine überquellende Kreativität in Bahnen zu lenken . Du hast wieder eine Band einen Sound und es hat Soul, es hat Rock, weil sie dir irgendwie genug Platz lassen, Begemann zu sein, und ‚Bernd das Brot' da lassen wo es hingehört - in den Kasten.
Wir finden, dass "Unsere Liebe ist ein Aufstand" ein Neuanfang ist, ohne das auszublenden, was du die letzten 20-25 Jahre gemacht hast. Man könnte sogar fast sagen, dass es deine härteste Platte ist. Denn merke: "bist du hart zu dir selbst, kannst du auch hart zu anderen sein."
Vielleicht ist das auch alles so spitze geworden, weil du mit Jungspunden zusammen spielst, die keine Respekt vor dir haben, aber es lieben mit dir zusammenzuspielen.
Und wie schön sind diese Songs, die da handeln von Liebe und den Sachen die davor und danach passieren. Herzen in Flammen, Nächte ohne Schlaf, das Riechen des Endes, Gefühl von Ankommen.
Das ganze wird von Ben Schadow(Bass), Kai Dohrenkamp(Keyboarder) und Achim Erz(Schlagzeug) so musikalisch eingebettet, dass man sich an Weller oder Supergrass oder einfach nur an Begemann erinnert fühlt. Und wir haben gehört, dass euch unser Haus und Hof Produzent Swen Meyer ordentlich geknechtet hat. Wir können das natürlich nur unterstützen.

Und eine Textzeile wie "Alle meine Lieblingssätze fangen an mit: Wenn du noch hier wärst... " aus dem Lied "Es wird noch ein sehr schöner Tag werden", muss dir erst mal einer nachmachen.
Wie schön das sich Musik und Text treffen in Songs, wie " Lebendig begraben", "Wie lebendig sie war",
"Ich lerne täglich dazu ( und werde trotzdem nicht klug)".
Des weiteren wollten wir doch noch zum Schluss erzählen, dass wir der Erstauflage deiner CD eine kostenlose Live CD beigelegt haben. Einfach so. Die Leute sollen ja was davon haben.
Kost ja nichts mehr. Aber du und deine Band ihr seit was wert! Und dafür wollten wir dir nur mal eben so Danke sagen!

Alles Liebe,
Thees, Marcus, Reimer und Simon