GHvC Shop

V.A.: ABOUT CHRISTMAS SONGS VOL 2

V.A.: ABOUT CHRISTMAS SONGS VOL 2

VÖ: 13 November 2016
Label: DevilDuck Records


Tracklist

01. Take Your Time, Valentine - Talking To Sir Simon

02. Sunni - Sunturns

03. Happy Xmas (War Is Over) - The Polyphonic Spree

04. Fire - Two Bears North

05. River - Torpus And The Art Directors

06. Old Friens - Town Of Honey Rocks

07. Wonderful Life - Hundreds

08. Bring A Torch, Jenny - Jordan Klassen

09. Santa's Song - The Culture In Memoriam

10. We Three Kings - The Dead South

11. Christmastime In The Mountains - Palace Songs

12. Listeneing To Otis Redding At Home During Christmas - Okkervil River


Wer zum Teufel braucht denn noch eine Weihnachtscompilation?

 

Genau mit dieser Frage habe ich vor vier Jahren den Text für „About Christmas Songs Vol. 1“ eingeleitet und vielleicht werdet ihr es nicht glauben, aber es war die mit Abstand bestverkaufte „About Songs“-Compilation, was dann natürlich förmlich nach einem Nachfolger schreit. Ich habe diese Schreie erhört und nun „endlich“ liegt „Volume 2“ quasi unter dem Baume, um dieses Weihnachten zu einem Indie-Fest zu machen und das sogar in zwei Formaten, d.h. neben der CD gibt es diese schöne Musik auch auf Platte, denn man macht so was ja nur einmal im Leben....oder halt zwei Mal!

 

Das wunderschöne Cover haben wir wieder einmal Grace Helly zu verdanken und Talking To Turtles machen wieder den Anfang, diesmal aber unter dem Pseudonym TALKING TO SIR SIMON, denn sie haben diesen Song gemeinsam mit eben Sir Simon geschrieben und dieser ist bisher nur als Vinyl-Single erhältlich gewesen – in einer guten Welt natürlich ein wahrer Weihnachts-Hit... Im Anschluss legt Einar Stray mit seiner Weihnachtsband SUNTURNS gleich etwas exklusives auf den Gabentisch, bevor die Hippies von THE POLYPHONIC SPREE sich einen John Lennon – Song vornehmen, denn Cover dürfen natürlich nicht fehlen und so gab es ja auf der ersten Ausgabe schon spannende Neu-Interpretationen.

 

Natürlich lasse ich es mir nicht nehmen, auch hauseigene DevilDuck-Künstler zu beauftragen, Weihnachtssongs zu schreiben und das haben die charmanten Kanadierinnen von TWO BEARS NORTH genauso wunderbar erledigt wie THE DEAD SOUTH, wobei letztere sich einem Traditional angenommen haben. Erstere werden übrigens auf der diesjährigen „About Songs Christmas“-Tour mit am Start sein, aber dazu gleich mehr. Denn auf einer früheren dieser Tourneen fand sich eine Superband aus Honig, Town of Saints und Dad Rocks zusammen, die hier nun unter dem Namen TOWN OF HONEY ROCKS ihren Beitrag leisten. TORPUS & THE ART DIRECTORS covern Joni Mitchell’s ‚River’ und klingen dabei so amerikanisch wie noch nie, dem stellen ihre Landsmänner bzw. –frauen von HUNDREDS gleich mal das Black-Cover ‚Wonderful Life’ entgegen und das alles nur auf dieser Compilation, toll oder?

 

Der Kanadier JORDAN KLASSEN und die Schweden von THE CULTURE IN MEMORIAM lieben eher das schräge Fest und PALACE SONGS aka Bonnie Prince Billy steuert den kürzesten Weihnachtssong bei, bevor der längste natürlich dem Ende der Compilation und OKKERVIL RIVER vorbehalten ist.