GHvC Shop

V.A. - 40 Hamburger Küchensessions # 2

V.A. - 40 Hamburger Küchensessions # 2

Label: Hanseklang / Küchensessions
VÖ: 13. September 2013

Tracklist

-
CD1
01 - Wenn Es Gut Ist (OLLI SCHULZ)
02 - Wenn Ich Aus Schweden Wär'(KATIE FREUDENSCHUSS)
03 - Der Mond Lacht (MINE)
04 - Pixies (ANNE HAIGHT)
05 - Left From The Fire (ECHO ME)
06 - Beat (BINOCULERS)
07 - Pferde Stehlen (CHRISTIAN FREIMUTH)
08 - Winter, Sommer, Herbst und Scheiße (GAME OVE & DIE SPIELFIGUREN)
09 - Türgriff Abgebrochen (STARING GIRL)
10 - Now (TIM NEUHAUS)
11 - Moonshine (AMY SCHMIDT)
12 - In My Drunken Head (HONIG)
13 - Winter (KEV FOX)
14 - Chemical Glass Tree (DINO JOUBERT)
15 - Paralysed (BERNHARD EDER)
16 - Anfang (PLOTZKA)
17 - Candles For Elvis (IAN FISHER & THE PRESENT)
18 - Rolling In The Deep (JON FLEMMING OLSEN ACOUSTIC TRIO)
19 - Weiter (SAFI)
20 - While The World Burns (SVAVAR KNUTUR)

CD2
01 - Tiny Moves (ESTUAR)
02 - Held Together With Pins (HOUSE OF TREES)
03 - Sommer (GEORG AUF LIEDER)
04 - Erdbeergrau (ICH UND MEIN TIGER)
05 - Karnickelkotzen (SIMON & JAN)
06 - Girona (PETER PIEK)
07 - Universe Of Dots (MONA LA PHONA)
08 - Turn (EIN ASTRONAUT)
09 - Raining Inside My House (FELIX ARTMANN)
10 - The Town Crier, The Poet And The Skinny Bird (JAN RÖTTGER)
11 - Hope You Are Ok (SOKI GREEN)
12 - Yolk (VINCENT VON FLIEGER)
13 - The River (LESTAT VERMON)
14 - The Hypnotist (OWLS OF THE SWAMP)
15 - Love War (TAMMY INGRAM)
16 - Licht Im August (NEERSTRÖM)
17 - An Dem Tag (RON DIVA)
18 - Unsichtbare Hand (JULIAN GERHARD)
19 - Song For Fee (THE GREAT PARK)
20 - Fall In Love (TORPUS & THE ART DIRECTORS)
21 - Bloss Freunde (OLLI SCHULZ) (Bonustrack)

Die neue Doppel-CD zur gleichnamigen kultigen
Konzertreihe in heimeliger Küchenatmosphäre mit
exklusiven akustischen Songs von OLLI SCHULZ, TIM
NEUHAUS, HONIG, TORPUS & THE ART DIRECTORS,
IAN FISHER & THE PRESENT, BERNHARD EDER,
SVAVAR KNUTUR u.v.m. Satte 155 Minuten Spielzeit!

Seit 2010 veranstaltet JENS PFEIFER seine längst üb
erden Norden Deutschlands hinaus bekannten „Hamburger
Küchensessions“, deren Rezept so simpel wie
originell ist. Der Schauplatz: seine kleine aber gemütliche Küche.
Das Prinzip: der / die Künstler_in spielt ein Akustik-
Set, hautnah vor ausgewähltem Publikum, kein Schnick-
Schnack, die Essenz der Songs wird bloßgelegt, Musi
k pur. Die Liste der insgesamt 95 Gäste der vergangen
en drei Jahre liest sich wie das Who is Who der
(überwiegend) deutschen Singer/Songwriter-
Szene, von GISBERT ZU KNYPHAUSEN über TOM LIWA und
ENNO BUNGER bis MORITZ KRÄMER oder DOTA KEHR folgte
fast jede(r) der Einladung des gebürtigen Oldenburg
ers, der alle Auftritte mit der Kamera dokumentiert und
auf seinen YouTube-Kanal hochlädt. Pünktlich zum zweiten
„Hamburger Küchensessions-Festival“, das am 22.
September in natürlich größerem Rahmen mit 20
Künstlern auf zwei Bühnen im Uebel & Gefährlich
steigen wird, erscheint die zweite Compilation mit 40 exklu
siven Aufnahmen aus den vergangenen Monaten mit vielen
bekannten Interpreten, aber auch sehr hörenswerten
jungen Talenten, die es noch zu entdecken gilt!