Rookie Shop

Kick Joneses - Unexpected Gift

Kick Joneses - Unexpected Gift

Label: Rookie Records
VÖ: 21. Oktober 2016

Tracklist

LP 1:

Seite A

01. Haven’t Got Nothing to Do
02. 50 Bucks Trailer 
03. Give You up Girl
04. (You Make Me) Wasting My Time
05. Known to be lost

Seite B

01. Unexpected Gift
02. Bring mich schnell nach Hause
03. Ship In Heavy Water
04. Motor Mouth
05. Ringing Tone


LP2:

Seite C
01. 1-2-3 Times Better Than You
02. No Time 4 You
03. How Low Can a Drunk Get?
04. Strummer Was
05. Hail of Blows

Seite D
06. Heart of Cold
07. Battered and Bruised
08. Lily of the Valley
09. Stuff Up the Cracks
10. House Made of Dirt



CD 1:

01. Haven’t Got Nothing to Do
02. 50 Bucks Trailer
03. Give You up Girl
04. (You Make Me) Wasting My Time
05. Known to be lost
06. Unexpected Gift
07. Bring mich schnell nach Hause
08. Ship In Heavy Water
09. Motor Mouth
10. Ringing Tone


CD 2:

01. 1-2-3 Times Better Than You
02. No Time 4 You
03. How Low Can a Drunk Get?
04. Strummer Was
05. Hail of Blows
06. Heart of Cold
07. Battered and Bruised
08. Lily of the Valley
09. Stuff Up the Cracks
10. House Made of Dirt



Sieben Jahre dauerte der Entstehungsprozess von der ersten Probe bis zur Veröffentlichung. Und man hört den 20 (!) Liedern an, dass die Band viel investiert hat. Mit Unexpected Gift schenken Kick Joneses sich und uns ein neues Level an Songwriting, Text, Gesang und Arrangements. Auffällig ist der gewollt eklektizistische Ansatz: Der musikalische rote Faden dieser Platte ist, dass es keinen gibt. Die unglaubliche Vielfalt ist es, die dieses Album zu einem sprichwörtlichen Unexpected Gift macht. So kommen rhythmisch tanzbare Nummern neben flockig poppigen Titeln und rockig inspirierten Nummern gleichermaßen zum Zug. Und dann betreten die Kickies nach all diesen Jahren ein neues Terrain. Endlich!, denn die drei Balladen, die diese Premiere markieren, kommen so bemerkenswert unkitschig und aufrichtig daher.

Dass sich Kick Joneses gleich mit einer Doppel-LP und -CD auf den Markt trauen, ist dem Qualitätsbewusstsein und der inneren Freiheit der Band zu verdanken: sie setzt auf ein in sich geschlossenes Album mit stimmigem, stilsicherem Artwork, durchdachter Dramaturgie und erstklassiger Produktion.